Konzerte in Hamburg – August 2014

Bild: Kristin Zumpe
Musik und Konzerte

Sommerpause? Nicht.

1. – 3. August

Der August startet mit einem Wochenende mit einigen Freiluftoptionen. Die beste Musik hört ihr auf dem Spektrum, das am 2.8. ab 14 Uhr auf dem Dockville-Gelände mit Acts wie Neneh Cherry, Hudson Mohawke, Haftbefehl und Tourist eine Momentaufnahme aktueller Beatmusik ankündigt. Das konventionellere Lineup hat das Müssen Alle Mit Festival mit u.a. Thees Uhlmann, Die höchste Eisenbahn und William Fitzsimmons etwas außerhalb Hamburgs, im Bürgerpark Stade zusammengestellt. Zum Festival gibt es ab Hamburg eine offizielle & begleitete Fahrradtour inklusive kostenfreien Marmeladenmettfrühstück. Dafür sind nur noch wenige Plätze frei.
Auf der Veranstaltung Butterland 2014 darf der erste Augustsonntag mit Lexer, Alle Farben u.a. ab 14 Uhr auf dem Dockville-Gelände elektronisch verträumt werden und ausklingen.

4. – 10. August

Am 6.8. ist wieder einmal der beliebte New Yorker Anti-Folk-Musiker und Comic-Zeichner Jeffrey Lewis in der Stadt. Mit seiner aktuellen Bandformation The Jrams wird er das Publikum im Kleinen Donner unterhalten.
Am selben Abend fällt auch der Startschuss für das Internationale Sommerfestival auf Kampnagel, das mit seinem zum Bersten bunten, formatübergreifenden und verqueeren Programm aus Pop, Theater, Performance und Film jeden Musikliebhaber in Versuchung führen dürfte, sich für die kommenden zweinhalb Wochen in Winterhude einzunisten. Schon die ersten Tage versprechen Genuss und Rausch: Mit dem musikalischen Schattenspiel „The Shadow“, einer Kooperation des Komponisten und Musikers Chilly Gonzales und des Regisseurs Adam Traynor (alle Termine) und einer Drei-Konzerte-Show von und mit Jan Plewka, Leo Schmidthals und Tom Stromberg (alle Termine).
Vintage-Synthesizer und Drum-Maschinen bringt der Musiker und Produzent DāM-FunK am 7.8. mit nach Kampnagel und gemeinsam mit seiner Band wird er für Bass, Space und Funk sorgen. „I don’t wanna go to work today“, mag man sich da am Tag darauf, dem 8.8., denken – Lady Sehurr rappt bzw. singt das in einer exklusiven Deutschland-Show auf Kampnagel raus. Yippy Yay Yippy Yo!
Das Konzert von Peaches am 9.8. ebenda ist bereits ausverkauft. Die Ikone des Electro-Punk wird am gleichen Abend um 18:30 Uhr im Alabama Kino aber auch auf der Kinoleinwand zu sehen sein – im Film „Ivory Tower“ von Chilly Gonzales und Adam Traynor.
Ausverkauft ist auch das Konzert der Beatsteaks am 10.8. in der Markthalle. Laut und um einiges schroffer wird’s aber am selben Abend schon wieder auf Kampnagel, wenn die New Yorker Noise Punk-Band Perfect Pussy zulangt.

11. – 17. August

Am 11.8. dürft ihr ein wenig verschnaufen: In der Fabrik stellt Conor Oberst (Bright Eyes, Monsters Of Folk u.a.) sein im Mai erschienenes Solo-Album „Upside Down Mountain“ vor; Im Knust beschert euch die in Israel geborene Sängerin und Songschreiberin Rosi Golan einen Abend mit entspannten Singer/Songwriter Folk. Aber auch die Fahrt nach Winterhude lohnt erneut: Die österreichischen Wahlberliner Ja, Panik haben zwar erst im Februar in Hamburg gespielt, aber manch einer kriegt ja von der Wavepop-Band um Andreas Spechtl nicht genug und darf die klugen deutsch-/englischsprachigen Texte am 11.8. auf Kampnagel noch einmal mitsingen.
Mit seiner wunderbaren Baritonstimme nimmt euch Bill Callahan am 12.8. im Mojo Club mit auf seine Reise auf dem „Dream River“, in dem alles Gute und alles Schlechte organisch zusammen fließt. Das gleichnamige Album erschien im vergangenen Herbst; Im März dieses Jahr veröffentlichte Callahan eine Dub-Version des Albums unter dem Titel „Have Fun With God“.
Die folgenden beiden Abende verbringen wir noch einmal auf Kampnagel. Irgendwo zwischen Folk, Alt-Country und ein bisschen Punk holt uns die US-amerikanische Sängerin und Songschreiberin Neko Case am 13.8. ab, um ihren Songs zu lauschen, in denen sie vor allem auf dem zuletzt erschienen Album „The Worse Things Get, The Harder I Fight, The Harder I Fight, The More I Love You“ autobiografische Themen bearbeitet. Am 14.8. erwartet euch dann die „ghetto-fabulous riot grrrl rap“-Performance des amerikanischen Rappers Michael Quattlebaum Jr. bzw. seines weiblichen Alter Egos Mykki Blanco, die herkömmliche Geschlechterrollen über den Haufen wirft.
Das Wochenende vom 15. bis 17.8. gehört ganz dem MS Dockville Festival, das mit herausragenden Künstlern wie Die Antwoord, Birdy, Warpaint, Wild Beasts, Glass Animals, Ólafur Arnalds und vielen, vielen, vielen anderen mehr auf die Elbinsel Wilhelmsburg lockt. Es gibt noch Tickets (ohne Camping)!

18. – 24. August

Gönnen wir uns doch wenigstens eine sehr kurze Sommerpause. Das Konzert der Imagine Dragons am 19.8. im Stadtpark ist nämlich schon ausverkauft. Auf Kampnagel stellt Hans Unstern, der Musiker, Lyriker und laut Selbstbeschreibung mehr als eine Person ist, am 20.8. das aktuellste Werk „The Great Hans Unstern Swindle“ vor. Man darf eine große Lichtschatten-Inszenierung mit fünfköpfiger Band erwarten.
Am Tag darauf performt die Schwedin Jenny Wilson ihren kraftvollen futuristischen Pop-Entwurf aus Elektronik, R’n’B und messerscharfen Lyrics auf der Kampnagel-Bühne. Und wenn wir einmal da draußen sind, lassen wir uns auf keinen Fall die Kino-Theater-Musik-Inszenierung „Nufonia Must Fall“ entgehen. Unter diesem Titel bringt der kanadische Musiker Kid Koala ab 21.8. den Inhalt seiner gleichnamigen Graphic Novel – eine Liebesgeschichte zwischen einem alternden Roboter und einer einsamen Büroangestellten – auf die Bühne. Begleitet vom kanadischen Afiara Streichquartett, spielt Kid Koala den Original-Soundtrack dazu live auf dem Klavier und an den Turntables. (alle Termine). Das Internationale Sommerfestival auf Kampnagel verabschiedet sich mit einer Abschluss-Sause, zu der Die Goldenen Zitronen spielen und Kid Koala sowie Shannon F (Light Asylum) DJ-Sets präsentieren werden.
Warum gibt es für das Konzert von Selig am 24.8. im Stadtpark eigentlich noch Tickets?

25. – 31. August

Das Quartett Grant Creon stammt aus Malmö und besticht mit typisch schwedischem Gitarren-/Folk Pop, am 28.8. im Hasenschaukel Exil, dem Rock Café St. Pauli. Anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Roten Flora haben die Beginner ein „geheimes“ Umsonst-Konzert vor dem Gebäude angekündigt. In der dazugehörigen Facebook-Veranstaltung gibt es schon fast 6000 Zusagen – das dürfte also eine recht kuschelige Veranstaltung werden.
Quatschkopp und Jazz-Koryphäe Helge Schneider gibt am 29. und 30.8. im Stadtpark den Entertainer. Für beide Termine gibt es noch Tickets.

Alle Konzerte und einige mehr in der Übersicht »

01.08. – 03.08. Bachblyten Festival mit Aparde, Douglas Greed, A Forest, Kirrin Island u.a., Flugplatz Schwesing, Husum
02.08. Spektrum mit Neneh Cherry, Hudson Mohawke, Haftbefehl u.a., , MS Dockville Gelände
02.08. Müssen Alle Mit Festival mit Thees Uhlmann, William Fitzsimmons u.a., Bürgerpark Stade
03.08. Butterland 2014 mit Alle Farben, Lexer u.a., MS Dockville Gelände
03.08. Hamburger Küchensessions gehen raus mit Kent Eastwood und Jon Flemming Olsen, Knust Lattenplatz
06.08. Knust Acoustics mit Mia Diekow, Ben Barritt, Deine Cousine, Knust Lattenplatz
06.08. Jeffrey Lewis & The Jrams, Kleiner Donner
06.08.-09.08. Chilly Gonzales & Adam Traynor: The Shadow, Kampnagel
06.08.-10.08. Jan Plewka, Leo Schmidthals & Tom Stromberg: Rausch, Kampnagel
07.08. Däm-Funk, Kampnagel
07.08. Captain’s Diary, Knust Lattenplatz
08.08. The Knights, Molotow Exil
08.08. Lady Leshurr, Kampnagel
08.08. Protomatyr, Hafenklang, Goldener Salon
08.08. Alex Amsterdam, Knust Lattenplatz
09.08. Peaches, Kampnagel – ausverkauft
10.08. Perfect Pussy, Kampnagel
10.08. Beatsteaks, Markthalle – ausverkauft
11.08. Conor Oberst, Fabrik
11.08. Ja, Panik, Kampnagel
11.08. Rosi Golan, Knust
12.08. Bill Callahan, Mojo Club
12.08. Hurricane Dean, Knust
12.08. Blacklist Royals, Molotow Exil
13.08. The Last Things, Hasenschaukel Exil – MS Hedi
13.08. Knust Acoustics: Arkells, Game Ove & Die Spielfiguren, Pleil, Knust Lattenplatz
13.08. Neko Case, Kampnagel
14.08. Mykki Blanco, Kampnagel
15.08. Andreas Dorau, Kampnagel
15.08. Talking To Turtles, Goldmarie
15.08.- 17.08. MS Dockville Festival mit Warpaint, Kakkmaddafakka, MØ, MS Dockville Gelände
16.08. Elb Riot Festival: Machine Head, Amon Amarth, Airbourne u.a., Grossmarktgelände
19.08. Imagine Dragons, Stadtpark – ausverkauft
19.08. Shaggy, Mojo Club
20.08. Bear Hands, Prinzenbar
20.08. Knust Acoustics: Lukas Dröse, KAE, Knust Lattenplaz
20.08. Hans Unstern, Kampnagel
20.08. Hamburg Crashfest mit Frank Turner & The Sleeping Souls, Zebrahead u.a., Trabrennbahn Bahrenfeld
21.08. Jenny Wilson, Kampnagel
21.08 – 23.08. Kid Koala, K.K. Barrett und Afiara Quartet: Nufonia Must Fall, Kampnagel
21.08. Tycho Barth (Acoustic Bar Concert), Backpackers St. Pauli – Eintritt frei
22.08. Bondage Fairies, Molotow Exil
22.08. Die Sterne, Kampnagel – ausverkauft
22.08. Fettes Brot, Trabrennbahn Bahrenfeld
23.08. Soul im Hafen Festival mit Wyclef Jean, Joss Stone, Aloe Blacc u.a., MS Dockville Gelände
23.08. Die Goldenen Zitronen, Kid Koala (DJ Set) u.a., Kampnagel
24.08. Hamburger Küchensessions gehen raus: Bernhard Eder + Jürgen Ufer & die Dinge im Fluss, Knust Lattenplatz
24.08. Selig, Stadtpark
28.08. Grant Creon, Hasenschaukel Exil im Rock Café St. Pauli
28.08. Saender, Knust Lattenplatz
29.08. Die Beginner, Rote Flora – Eintritt frei
29.08. Helge Schneider, Stadtpark
30.08. Helge Schneider, Stadtpark

Mehr Infos und gelegentliche Freikartenverlosungen zu ausgewählten Themen aus dieser Übersicht gibt’s im Hamburg-Teil des Mittelsterns.

Ihr braucht noch Tickets? Bei der Theaterkasse Schumacher lohnen sich manchmal sogar individuelle Anfragen zu bereits ausverkauften Konzerten. Den privaten Tickettausch zu fairen Bedingungen ermöglicht die Facebook-Gruppe FairVerkauf Hamburg.

Ticketalarm September

Diese Konzerte wollt ihr im September nicht verpassen und deswegen solltet ihr euch vorsichtshalber rechtzeitig Tickets sichern: 01.09./02.09. Bosse, Laeiszhalle, 02.09. A Tribute to Nils Koppruch mit Tim Neuhaus, Gisbert zu Knyphausen u.a., Uebel & Gefährlich, 03.09. A Tribute to Nils Koppruch mit Click Click Decker, Gisbert zu Knyphausen u.a., Knust, 10.09. Rainbirds, Prinzenbar, 12.09., Blumfeld, Markthalle, 14.09. Blumfeld, Große Freiheit 36, 17. – 20.09. Reeperbahn Festival, 28.09. GusGus, Mojo Club

Newsletter

Über

Kam im Januar 2013 für einen Job im Musikzirkus von Dresden nach Hamburg, ist trotzdem geblieben und macht jetzt wieder in IT. Abgesehen davon ist sie weiter auf der Suche: aktuell nach einer möglichst zentral gelegenen und bezahlbaren neuen Wohnung und nach guter Musik.

Schreibe einen Kommentar


Captcha: Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.