Hamburg Marathon – die Saison geht los

Bild: Elisabeth Hyra
Sport

Am Sonntag ist es wieder soweit: Die vielen Schilder entlang der Laufstrecke sind bereits jetzt ein deutliches Zeichen dafür, dass in wenigen Tagen zum 28. Mal sowohl Profis wie auch Hobbysportler die 42,195 Kilometer auf der Jagd nach der neuen Bestzeit sein werden oder einfach nur dem Finisher Shirt durch die Hansestadt entgegen laufen.

Nach dem Start um 9 Uhr an der Messe geht es zuerst über die Reeperbahn und die Elbchaussee in Richtung Fischmarkt, um anschließend an den Landungsbrücken vorbei in Richtung Jungfernstieg zu laufen. Weiter geht es am östlichen Alsterufer entlang in Richtung Stadtpark und City Nord. Bei Kilometer 31 ist der nördlichste Punkt der Strecke in Ohlsdorf erreicht. Von dort geht es durch die Stadtteile Eppendorf und Rotherbaum zurück zur Messe, wo nach ca. 2:06 Stunden der erste Läufer und nach ca. 2:25 Stunden die erste Läuferin im Ziel erwartet werden.

In diesem Jahr nehmen über 15.000 Sportler in den Kategorien Läufer Marathon, Läufer Staffelmarathon, Handbiker und Rollstuhlfahrer die Strecke in Angriff. Für die traditionell gute Stimmung werden rund 750.000 Zuschauer entlang der Strecke sorgen. Vor allem an den Staffelwechselpunkten, sowie auch in Ohlsdorf und am Eppendorfer Baum, wo der NDR zusätzlich die Stimmung anheizen und für musikalische Abwechslung sorgen wird, werden besonders viele Zuschauer erwartet.

Der Haspa Marathon ist dabei nicht nur das alljährliche Highlight für die vielen Marathonläufer und Zuschauer, sondern gleichzeitig auch der Beginn für eine lange Saison voller sportlicher Großereignisse.

Was erwartet einen sonst so in diesem Jahr? Hier eine kleine Auswahl:

Halbmarathon:
Am 23.06. startet der 19. Hella Halbmarathon auf der Reeperbahn. Interessant auch für alle Skater, die gerne unter Wettkampfbedingungen Gas geben.

Triathlon:
Vom 20.07. – 21.07. ist die ITU World Triathlon Series zu Gast in Hamburg. Neben den beiden Profirennen über die Sprintdistanz wird in diesem Jahr erstmalig eine Mixed Team Triathlon Weltmeisterschaft mit 20 Nationen-Teams in Hamburg ausgetragen. Für Hobbysportler gibt es die Möglichkeit, als Jedermann Teil der Triathlonfamilie zu werden. Gewählt werden kann zwischen der Sprint- und der olympischen Distanz.

Cyclassics:
Am 25.08 findet die Vattenfall Cyclassics statt. Die sowohl bei Profis wie auch Amateuren beliebte Radrennen können in den Distanzen 55, 100, oder 155 Kilometer gefahren werden.

Alsterschwimmen:
Erst zum zweiten Mal gibt es in diesem Jahr den E.ON Hanse AlsterCup. Am 14.09 und 15.09. wird es in diesem Jahr ein interessantes Angebot an Schwimmstrecken und Staffelwettbewerben geben.

Über

Ingo kam erstmals 2010 zum Studium in unsere Stadt und antwortet mittlerweile auf die Frage, woher er komme, mit “Hamburg”. Durch seinen Job ist er momentan allerdings selten in Hamburg, wodurch er aber einen Blick “von außen” auf die Ereignisse bekommt. Seine Interessen an Politik und Sport finden sich auch in seinen Artikeln auf Elbmelancholie wieder.

1 Kommentar

  1. Gott sei Dank, die Hälfte haben wir rum. Jetzt erst mal das HELLA HALBMARATHON überstehen und dann können die schönen Seiten kommen. Die Festivals. Reeperbahn, Dockville, Kreativnacht udgl. 😉

Schreibe einen Kommentar


Captcha: Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.